Posenfischen

Erläuterung Posenfischen:

Eine Pose ist ein Bissanzeiger, der auf der Wasseroberfläche schwimmt. Mit einer Pose kann man alle Gewässerschichten beangeln. Der Köder kann am Grund, im Mittelwasser oder an der Oberfläche angeboten werden. Bei einem Biss wird die Pose unter Wasser gezogen und der Angler weiß, dass ein Fisch den Köder genommen hat. Es gibt verschiedene Posenarten. Je nach Fischart und dessen Größe, ist eine andere Pose auszuwählen.