Raubfische

Raubfische wie beispielsweise Hechte oder Barsche werden am besten mit Kunstködern gefangen. Mit Wobblern oder Gummifischen lassen sich viele der Raubfische überlisten. Hier werden die bedeutendsten Raubfische im Steckbrief vorgestellt und erklärt wie sie am besten zu fangen sind.


Aale Fisch

Aale Fisch

Aale leben am Grund von Gewässern, da sie dort Nahrung und Schutz finden. Der Lebensraum der Aale kann dabei zwischen Seen, Tümpeln und Flüssen variieren. Erfahre weitere Einzelheiten im Aal Steckbrief.


Bachforelle

Bachforelle

Bachforellen leben in Gewässern mit sehr gutem Wasser. In diesem Steckbrief erfährst du alles zum Lebensraum und Körperbau der Bachforelle.


Barsch Fisch

Barsch Fisch

Der Barsch ist ein Raubfisch und lebt im Schwarm. In diesem Steckbrief erfährst du alles zum Körperbau und Lebensraum von Barschen.


Hecht Fisch

Hecht Fisch

Hechte sind Raubfische, die exzellente Jäger sind. Durch den optimalen Körperbau sind sie pfeilschnell. In diesem Steckbrief erfährst du alles zu Körperbau und Lebensraum vom Hecht.


Wels / Waller Fisch

Wels / Waller Fisch

Welse suchen am Grund nach Nahrung und finden dort Schutz. In diesem Waller Steckbrief findest du viele Informationen zu Körperbau und Lebensraum von Welsen.


Anzeige